Gesunde Schüler / innen entwickeln Rhabdomyolyse nach intensivem Training

Gesunde Schüler / innen entwickeln Rhabdomyolyse nach intensivem Training

Der gefürchtete Zustand Rhabdomyolyse kann sehr viel häufiger nach einer besonders intensiven Trainingseinheit als bisher angenommen. Aber für die meisten Menschen, das einzige symptom ist etwas mehr Schmerzen als sonst.

In den letzten Jahren die Zahl der Menschen, die Kontaktaufnahme mit den Krankenhäusern, mit den Symptomen einer Rhabdomyolyse nach einem intensiven Training hat dramatisch zugenommen. Ansonsten gesunde Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert mit geschwollenen und schmerzende Gliedmaßen, Blut-rot -, Urin-und high-Wert im Blut von einem Enzym namens Kreatin-kinase. Eine aktuelle Studie der NTNU hat gezeigt, dass die Ausübung-induzierten Rhabdomyolyse kann ziemlich Häufig nach einem harten Training.

„Drei der Jungen, gesunden Medizinstudenten in unserer Studie gezeigt haben, Rhabdomyolyse vier Tage nach einem intensiven Training“, sagt Nephrologe Knut Asbjørn Steigen Langlo.

Sound unheimlich? Gut, keiner von Ihnen benötigte Behandlung für die Bedingung.

Rhabdomyolyse tritt auf, wenn eine große Menge von Muskelgewebe ist gebrochen, und die Nebenprodukte gelangen in das Blut. Unter diese Nebenprodukte sind die Proteine, Kreatin-kinase und myoglobin. Myoglobin-Moleküle sind klein und können leicht filter durch die Nieren, aber wenn zu viele von Ihnen in die Blutbahn abgegeben werden, die myoglobin können verstopfen, die Nieren und zu Nierenversagen führen.

Unbehandelte Nierenversagen kann tödlich sein, die Gefahr von Nieren-Schäden von intensivem Training und Rhabdomyolyse wurden sensationalized durch die Medien. „Exercise-induced rhabdomyolysis in der Regel nicht gefährlich für die Nieren,“ Langlo sagt.

Der Nephrologe, ein Ph. D.-Kandidat in der Herz-Übung Forschungs-Gruppe, ist der Letzte Autor der NTNU Studie, die kürzlich im Journal of the Norwegian Medical Association. Die 24 Jungen Medizinstudenten beteiligen sich an dem experiment Gaben Blut-und Urinproben nach einer 50-Minuten-workout von Tabata-Intervallen, die eine Intensive form der Ausbildung mit sich wiederholenden Arbeitsphasen von etwa 20 Sekunden, dazwischen 10 Sekunden Pause.

„Diese Art von Training ähnelt dem normalen Zirkeltraining mit einer Kombination aus Kraft und Kondition arbeiten. Während das experiment, das Training endete mit einem Wettbewerb, um zu sehen, die halten, halten Sie eine Wand-sitzen für die längste, eine übung, bei der Sie die Wand lehnen, mit den Hüften und Knien bei 90 Grad,“ Langlo erklärt.

Keine Komplikationen

Vier Tage später, der Schüler kam zurück, um mehr Blut-und Urin-Proben. Es wurde festgestellt, dass alle von Ihnen hatten hohe Konzentrationen der Creatin-kinase im Blut, wobei etwa die Hälfte der Teilnehmer vor der Menge zur diagnose der Rhabdomyolyse. Darüber hinaus sind drei Studenten gefunden zu haben, myoglobin im Urin, wodurch die Erfüllung aller Kriterien für die Rhabdomyolyse.

„Die Studie zeigte, dass ein erheblicher Anstieg der Kreatin-kinase ist ziemlich Häufig nach einem harten Training. Wir können nicht sagen, wie Häufig ist es, hohe Werte von myoglobin als auch, jedoch, wie unsere Proben wurden nach myoglobin Ebenen in der Regel begonnen haben, zu verringern. Aber wie es scheint, kann es auch ziemlich Häufig nach einem harten workout,“ Langlo sagt.

Trotz der erhöhten protein-Werte keiner der Studienteilnehmer hatte Probleme mit den Nieren. Die Blut-tests tatsächlich zeigte eine nicht signifikante Zunahme der Schüler, die Nierenfunktion vier Tage nach dem Training.

„Nach einem intensiven training, die Leute sind in der Regel ziemlich gut über viel Wasser zu trinken, die können was, die Sie schützen. Wir auch ermutigt die Schüler genügend zu trinken nach dem Training,“ Langlo erklärt.

Behandelt wie Erdbeben-Opfer

Rhabdomyolyse nicht erst nach intensivem training. Der häufigste Auslöser ist tatsächlich Unfälle werden, was zu schweren muskulären Schaden. Viel von der Literatur auf den Zustand konzentriert sich auf die Erdbeben-Opfer der Entwicklung von Rhabdomyolyse. Es gibt keine spezifischen Richtlinien für die Behandlung von exercise-induced rhabdomyolysis, so dass die Patienten, die es bekommen, werden genauso behandelt, wie jede andere Erscheinung der Krankheit.

„Der Schwerpunkt ist der Schutz der Nieren mit Infusionen, mit dem Ziel zu halten, das myoglobin löslich, so dass es geräumt werden, im Urin, anstatt verstopfen die Nieren,“ Langlo weiter.

Es ist nicht wirklich klar, ob dies die beste Vorgehensweise für exercise-induced rhabdomyolysis. Die Gefahr ist, dass Patienten können overtreated, und Holen Sie sich unnötigen Risiken ausgesetzt der overhydration, Elektrolyt-imbalancen und Infektionen.

„Unsere Studie war nicht konzipiert, um diese Frage zu beantworten, aber wir wissen aus der klinischen Praxis und der bisherigen Studien, dass Nierenversagen ist eine seltene Komplikation der Ausübung-induzierten Rhabdomyolyse. Mehr Profis sind Ausgangspunkt für die Behandlung dieser Patienten weniger intensiv, und es ist immer häufiger, dass Patienten nur empfohlen, viel Wasser zu trinken, so lange, wie Sie Ihre Kreatin-kinase-Werte rückläufig sind. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist wichtig, egal, was der Auslöser für den Zustand, aber die Menschen, die arbeiten viel, sind oft mehr bewusst zu bleiben hydratisiert,“ Langlo sagt.

Langsam starten

Obwohl übung-induzierte Rhabdomyolyse selten zu schweren Komplikationen, es gibt immer noch viel Grund zu vermeiden training so hart, dass Sie am Ende die Bedingung. Eine der wichtigsten Konsequenzen ist, schmerzhafte, geschwollene Muskeln.

„Muskelkraft und Leistung sind reduziert für längere Zeit, das ist wirklich das Gegenteil von dem, was Sie suchen, wenn Sie aus der Arbeit. Schwellung kann dazu führen, verspannte Muskeln und verminderte Durchblutung. Im schlimmsten Fall kann es notwendig sein, teilen Sie die Bindegewebe Membran, um die Muskeln zu schützen,“ Langlo sagt.

Die Teilnehmer an der NTNU studieren durften keine übung für eine Woche, bevor die Intensive Tabata-Training. Die Ergebnisse zeigten, dass die Teilnehmer mit der geringsten Erfahrung mit Krafttraining waren die meisten wahrscheinlich zu starken Erhöhungen der Kreatin-kinase im Blut. Langlo empfiehlt daher, dass die Menschen, die noch nicht trainiert, während die Leichtigkeit in intensives training.

„Es ist allgemein bekannt, dass Rhabdomyolyse und Allgemeine übung-bedingten Schmerzen ist viel häufiger, nachdem Sie Ihre Muskeln in einer neuen Weise. Ich würde empfehlen, die schrittweise Erhöhung der Intensität, wenn Sie beginnen, eine neue Art der Ausbildung. Nach zwei oder drei workouts zu erleichtern, so können Sie gehen, so hart wie Sie wollen“, sagte er

Es ist auch einfacher, um den Vertrag Rhabdomyolyse wenn Sie einen niedrigen Salzgehalt, wie nach langen Läufen. Lango empfiehlt den Besuch der Arzt, wenn Sie denken, Sie haben Symptome der Erkrankung.