Licht, inkrementelle körperliche Aktivität kann helfen, reduzieren Gehirn Altern

Licht, inkrementelle körperliche Aktivität kann helfen, reduzieren Gehirn Altern

(HealthDay)—Inkrementelle körperliche Aktivität (PA), auch von der Lichtintensität, verbunden mit einem größeren Hirnvolumen und gesundes Gehirn Altern, entsprechend einer Studie online veröffentlicht am 19. April in JAMA Netzwerk Öffnen.

Mithilfe von Daten aus der Framingham Heart Study, Nicole L. Spartano, Ph. D., von der Boston University School of Medicine, und Kollegen führten eine cross-sectional community-based cohort study des Verbandes der accelerometry-PA bestimmt mit brain magnetic resonance imaging (MRI) die Maßnahmen, die in einer Stichprobe von 2,354 Teilnehmer. Die Autoren gesucht, um zu prüfen, der Vereinigung der Gesamt Schritte gingen Sie pro Tag und Gesamt-Dosis (Intensität x Dauer) der PA, bei der Gehirn-Volumina in der MRT.

Die Forscher fanden heraus, dass jede zusätzliche Stunde, in der Licht-Intensität der körperlichen Aktivität war äquivalent zu etwa 1,1 Jahre weniger Gehirn Altern. Für Personen, die nicht der Erfüllung der PA-Richtlinien, jede Stunde, in der Licht-Intensität PA und Wandern von 7.500 Schritte pro Tag korreliert mit einer höheren Gesamt-Hirnvolumen, das entspricht etwa 1,4 bis 2,2 Jahre weniger Gehirn Altern.