Rückgang der körperlichen Aktivität oft beginnt so früh wie Alter von sieben Jahren

Rückgang der körperlichen Aktivität oft beginnt so früh wie Alter von sieben Jahren

Die Allgemeine körperliche Aktivität oft beginnt zu sinken rund um die age of school entry. Während der Anteil der körperlich inaktiven Personen steigt mit dem Alter, es gibt immer noch Gruppen von Menschen, die Verwaltung zu mehr körperlicher Aktivität im Erwachsenenalter und Alter.

Während das Niveau der körperlichen Aktivität variiert zwischen den Individuen, kann es variieren auch innerhalb der Individuen während des Lebens natürlich. Eine aktuelle Studie, durchgeführt in Zusammenarbeit zwischen der Universität von Jyväskylä und MAG Forschungszentrum für Körperliche Aktivität und Gesundheit systematisch überprüft wissenschaftliche Artikel identifiziert verschiedene Subgruppen körperliche Aktivität und die Faktoren in Bezug auf diese Subgruppen in der Allgemeinen Bevölkerung in verschiedenen Ländern in unterschiedlichen Lebensphasen.

Der Anteil der immer weniger aktiven Menschen war außergewöhnlich hoch während der kindheit und Adoleszenz. Drop-out von der Beteiligung am sport verbreitet war in der Pubertät, während der Allgemeinen körperlichen Aktivität zu sinken begann etwa im Alter von Schuleintritt unter hoch-, Moderat – und niedrig-Aktivität von Kindern. Die Studien mit selbst berichteten Maßnahmen der körperlichen Aktivität berichtet der Rückgang der körperlichen Aktivität initiiert werden, um das Alter von 10, während die Studien mit modernen, objektiven Messungen der körperlichen Aktivität gefunden, die das entsprechende Alter werden so früh wie Alter von sieben Jahren.

„Es scheint jedoch, dass die körperliche Aktivität von denen, die Verringerung Ihrer körperlichen Aktivität nicht annähernd auf das Niveau der inaktiven vor erreichen mittleren Alter oder im Alter,“ sagt Ph. D. student Irinja Lounassalo von der Fakultät für Sport-und Gesundheitswissenschaften an der Universität von Jyväskylä. „So, trotz der gemeinsamen rückläufige Tendenz der körperlichen Aktivität im gesamten Lebensverlauf, in der körperlich aktiven in der kindheit und Jugend können einen hohen Wert, da es verschieben können, die Zeit zu inaktiv später auf.“

Die Ergebnisse unterstützen Vorherige Befunde der relativ hohe Anteil der anhaltend inaktive Personen in allen Altersgruppen, wobei dieser Anteil mit dem Alter zunimmt. Interessanterweise Untergruppen zunehmend aktive Teilnehmer wurden beobachtet, bei Erwachsenen und älteren Erwachsenen.

„In Zukunft Besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, um diese Personen, die Steigerung Ihrer körperlichen Aktivität, denn es ist wichtig zu verstehen, wie potenzielle lebenslange Inaktivität werden konnte, stellte sich in die Aktivität,“ Lounassalo schlägt.

Die elterliche Unterstützung für einen aktiven lebensstil verbunden war mit einer Steigerung der körperlichen Aktivität bei Kindern und Jugendlichen, geringer Fernsehkonsum Zeit mit anhaltenden Aktivität unter Jugendlichen, Raucherentwöhnung mit erhöhter Aktivität bei Erwachsenen, und keine chronischen Krankheiten, eine geringe Mortalität und eine gute körperliche Funktionsfähigkeit mit anhaltenden Aktivität bei älteren Erwachsenen. In der Regel, männliches Geschlecht, kaukasische und mit höherem sozioökonomischen status wurden im Zusammenhang mit anhaltenden Aktivität.

„Da körperliche Aktivität Verhalten stabilisiert sich mit zunehmendem Alter und Inaktivität ist mehr persistent Verhalten als Aktivität, Interventionen sollten sich gezielt an Kinder, die früh im Leben, bevor Sie Ihre Gewohnheiten sich stabil“, betont Lounassalo. „Darüber hinaus, die Unterstützung der Schulen und Sportvereine ist von entscheidender Bedeutung für die Förderung eines aktiven Lebensstils für alle Kinder. Da die Eltern möglicherweise einen Effekt auf die Aktivierung Ihrer Kinder, Eltern brauchen Unterstützung für die Suche nach Möglichkeiten, das zu tun. Gebäude öffentlich zugängliche Sportanlagen und sicher Radfahren und Gehwege dazu beitragen, mehr Möglichkeiten aktiv zu sein, unabhängig von Alter, Nationalität, Geschlecht oder Bildungsniveau.“

Zwanzig-sieben Artikel veröffentlicht zwischen 2004 und 2018 wurden in diesem systematischen review. Alle eingeschlossenen Studien verwendet, die so genannte Trajektorie Ansatz zur Identifikation eines des distinct-Untergruppen (d.h. die Flugbahn Klassen) aus den Daten an die hand.