Studie ebnet den Weg für eine bessere Behandlung der anhaltende Gehirnerschütterung Symptome

Studie ebnet den Weg für eine bessere Behandlung der anhaltende Gehirnerschütterung Symptome

Ein von der La Trobe University studieren, hat hob der Deckel auf den schwächenden Auswirkungen von anhaltenden post-Gehirnerschütterung Symptome (PCS), die von vielen gefühlt — 10% der Gehirnerschütterung-betroffene-nach einem Schlag auf den Kopf.

Die Ergebnisse der Studie, veröffentlicht in Neuroscience journal, zeigen, dass ein erhebliches Maß an Müdigkeit und schlechtere Funktion des Gehirns kann weiterhin für Monate oder sogar Jahre nach einer Gehirnerschütterung.

Renommierte Gehirnerschütterung-Experte Professor Alan Pearce innovative brain-Technologie zu untersuchen, wie können wir Sie besser verstehen und diagnostizieren PCS und dann, als Folge, zu untersuchen Optionen für die Behandlung.

„Ob es ein Sturz zu Hause oder tackle auf dem Feld — Gehirnerschütterung kann niemand beeinflussen. Aber es ist die anhaltende post-Gehirnerschütterung Symptome, die manchmal auftreten, Wochen und manchmal Monate nach dem ersten trauma, das so Häufig undiagnosed oder falsch diagnostiziert“, sagt Professor Pearce.

„Milde Schädel-Hirn-Verletzungen sind die häufigsten Verletzungen und Erschütterungen-Konto für 80% der Befragten, so ist das ein großes Problem für Australien.

„Zum ersten mal verwendeten wir zwei Arten von Technologie zu Messen, Signale an das Gehirn und Signale aus dem Gehirn. Aus dieser könnten wir beurteilen die Gehirnfunktionen in einer Weise, die noch nie zuvor getan.

„Mit dieser Technologie konnten wir einige bedeutende Entdeckungen auf PCS, die betroffenen mit zu hohen Grad an Erschöpfung und langsame Reaktionszeiten. Diese Art von Dingen, die nicht abgeholt werden können, die in früheren Studien, die getestet, nur Wahrnehmung, und kann nicht gesehen werden, in einem MRT-scan.

„Diese Ergebnisse geben die ärzte eine weitere Möglichkeit zur diagnose dieser persistierenden Symptome der Gehirnerschütterung. Und Sie geben den Menschen, die vielleicht leiden, die Symptome lange nach dem ersten trauma, einen guten Grund zu bekommen, gesehen durch einen medizinischen Fachmann.

„Die nächsten Schritte für diese Studie, die mit-Finanzierung, ausgeführt werden diese Studien in der gesamten rehabilitation. Rehabilitation kann viele Formen annehmen-Ernährung, Bewegung, Gehirn-training und stimulation von Technologien nur ein paar-aber wir müssen entdecken, was effektiv ist und was nicht, so können wir Sie besser behandeln PCS.“