Was Alle Frauen Wissen Sollten Über die FDAs Neueste Warnungen Über den Schlaf Medikamente

Was Alle Frauen Wissen Sollten Über die FDAs Neueste Warnungen Über den Schlaf Medikamente

Für viele von uns, es ist fast instinkthaft zu erreichen, für die Ambien, wenn Sie wirklich brauchen, um acht Stunden Schlaf zu bereiten oder einen großen Tag. Aber eine neue Warnung von der FDA möglicherweise machen Sie es sich zweimal überlegen, unter Berufung auf Schlafmittel.

Gestern hat die FDA angekündigt, dass Sie verlangen jetzt von der Verpackung etwas Schlaf Medikamente, die auf Funktion Warnungen über potenziell gefährliche Nebenwirkungen.

Die Verwaltung ist erforderlich, die Verpackung, die einige dieser Medikamente über einen boxed Warnung, die besagt, das potenziell gefährliche Nebenwirkungen. Eine Stellungnahme der FDA, sagt die Box-Warnung ist die „prominenteste Warnung“ ein Medikament haben kann.

Die Anweisung kommt, nachdem die FDA erfuhr, „seltene, aber schwerwiegende Verletzungen und Todesfälle, die aus verschiedenen komplexe Schlaf Verhaltensweisen nach der Einnahme dieser Medikamente.“ Einige dieser Verhaltensweisen wurde berichtet, dass die FDA, und einige wurden angegeben in der medizinischen Literatur.

Unter dem, was die Verwaltung bezieht sich auf diese „komplexe Schlaf Verhaltensweisen“ Schlafwandeln, Autofahren im Schlaf, und sich in andere unsichere Handlungen–wie zum Beispiel mit einem Herd, während Sie schlafen. Die Verpackung, Warnungen werden bei Bedarf für eszopiclone, zolpidem und zaleplon. Einige Markennamen Versionen dieser Medikamente sind Lunesta, Sonata, Edluar, Ambien, Ambien CR, Intermezzo, und Zolpimist.

Die FDA Analysierte die Fälle von 66 Personen nahmen Schlaflosigkeit, Medikation und landete tot oder mit schweren Verletzungen. Vierzig-sechs dieser Fälle betrafen nicht-tödliche Verletzungen. Unter diesen waren unbeabsichtigter überdosierung, Verbrennungen, Stürze, beinahe-ertrinken Vorfälle, Schussverletzungen, scheinbare Selbstmord versucht, und der Verlust eines Gliedes oder einer Nahtod-Erfahrung, die sich aus der Exposition gegenüber kalten Temperaturen. Die übrigen 20 Fälle führte zu Todesfällen durch „Kohlenmonoxid-Vergiftung, ertrinken, tödliche Stürze, Hypothermie, fatal Kraftfahrzeug-Kollisionen mit dem Patienten fahren und scheinbaren Selbstmord,“ so die Erklärung.

Harneet Walia, MD, wer arbeitet am schlafmedizinischen Zentrum an der Cleveland Clinic, können bestätigen die Tatsache, dass diese Medikamente verursachen, was die FDA ruft „komplexe Schlaf Verhaltensweisen.“ Sie beobachtet diese Verhaltensweisen in Ihre Patienten nehmen, Schlaf Medikamente, und stimmt mit der FDA-Entscheidung, mehr die eindeutige Kennzeichnung der Medikamente als potentiell gefährlich. „Es ist die richtige Sache zu tun, um zu erhöhen die Warnung im Zusammenhang mit diesen Medikamenten, so dass Patienten und medizinisches Fachpersonal über diese Informationen verfügen“, sagt Sie Gesundheit. „Es ist wahrscheinlich gut, um sich bewusst sein, von diese Warnungen. Basierend auf [die FDA] Daten, es gab einige ernste Verletzungen.“

Dr. Walia, erklärt, dass einige der Medikamente von der FDA sind eher schädlich für die Frauen als die Männer—ein Punkt, der nicht erwähnt wird in der FDA ‚ s new-Anweisung.

Sie erklärt, dass Frauen Prozess zolpidem anders als Männer, was bedeutet, dass Sie verschrieben werden niedrigere Dosen des Medikaments. Gemeinsamen Markennamen zolpidem umfassen, Edluar, Ambien, Ambien CR, Intermezzo, und Zolpimist. „Im Jahr 2013, [die] FDA hatte [a] im unteren Dosis-Empfehlung für Frauen, besonders für zolpidem. Das hat nicht unbedingt passieren. Höhere Prävalenz dieser unsicheren zolpidem Dosis Fort,“ Dr. Walia erklärt. Sie sagt, dass, obwohl die Regierung warnte die öffentlichkeit über die Risiken einer höheren zolpidem Dosis verschrieben, um Frauen im Jahr 2013, zwei Jahre später 68% der Frauen, nahm zolpidem gemeldet, wobei mehr als die empfohlene Dosis des Medikaments. Während Dr. Walia Sprach dieses problem, betonte Sie, dass der Schlaf Medikamente sind unglaublich common und spezialisierte Experten sind nicht immer diejenigen, die ihm vorschreiben. In der Tat, der Schlaf Medikamente werden Häufig verschrieben, die durch primary-care-ärzte, die vielleicht nicht so gut auskennen.

Wenn das einschlafen in der Nacht wird mehr und mehr schwierig, es könnte sich lohnen um zu sehen, ein Arzt, wer ist spezialisiert auf Schlafstörungen. Die Chancen stehen gut, werden Sie besser geeignet, zu verschreiben Sie die richtige Schlafmittel—und in der richtigen Menge—wenn Sie Sie brauchen sollte.