Wie zur Vorbeugung und Behandlung von Augen-Allergien

Wie zur Vorbeugung und Behandlung von Augen-Allergien

(HealthDay)—Wenn es um Allergien, allergische rhinitis mit seinem verstopfte, juckende Nase bekommt eine Menge Aufmerksamkeit. Aber für einige, allergische Bindehautentzündung (Konjunktivitis) mit juckenden, tränenden Augen ist das größere ärgernis. Man könnte sogar beide Reaktionen.

Allergische Bindehautentzündung ist eine Entzündung der Bindehaut—die Schicht des Gewebes Auskleidung der Augenlider und bedeckt die weiße in den Augen. Sie wird verursacht durch den Kontakt mit einer Substanz, die Sie allergisch auf, wie outdoor -, pollen-oder indoor-Haustier dander oder Staub Sporen. Blutgefäße im Auge Anschwellen und die Augen zu Jucken und rot und fangen an zu reißen.

Menschen mit saisonalen Allergien haben in der Regel eine stärkere Reaktion, wenn im freien an heißen, trockenen Tagen, wenn die pollen zählen, ist hoch. Symptome neigen dazu, weniger schwerwiegend für Menschen mit indoor-Allergien, obwohl diese auftreten können, zu jeder Zeit des Jahres und flare jederzeit, wenn Sie Schüren Staub, von Staubsaugen zur Pflege Ihres Hundes.

Die Symptome der allergischen Konjunktivitis, juckende, brennende, rote Augen; puffy, geschwollene Augenlider; tränende Augen und/oder strähnig Entlassung; und Lichtempfindlichkeit.

Obwohl der beste Weg, um zu vermeiden, Symptome zu vermeiden, Stoffe, die Auslöser Ihrer Allergie, ist dies nicht immer möglich. Versuch der Behandlung der Symptome mit schmierenden Augentropfen und durch die Anwendung kühle Kompressen. Antihistaminikum Medikamente können helfen, Sie können aber die tränenden Augen zu trocknen, so verwenden Sie mit Vorsicht.

  • Verwenden Sie einen Staubsauger mit einem HEPA-filter besser entfernen Sie Staub und Hautschuppen.
  • Halten Sie Haustiere aus Ihrem Schlafzimmer.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille und einen breitkrempigen Hut, Schild Augen.
  • Spülen Sie Ihre Augen, wenn Sie nach Hause kommen.