Nichtmedizinische Rx-opioid-Konsum bei Jugendlichen verbunden mit der elterlichen verwenden

Nichtmedizinische Rx-opioid-Konsum bei Jugendlichen verbunden mit der elterlichen verwenden

(HealthDay)—nicht-ärztlichen Verschreibung opioid (NMPO) die Anwendung bei Jugendlichen ist im Zusammenhang mit der elterlichen NMPO nutzen und mit dem Rauchen und der Eltern-Jugendlichen-Konflikt, laut einer Studie online veröffentlicht Feb. 25 in der Pädiatrie.

Pamela C. Griesler, Ph. D., von der Columbia University in New York City, und Kollegen untersuchten die Korrelation zwischen der Selbsteinschätzung der elterlichen und Jugendlichen Leben NMPO Verwendung von Daten für 35.000 Eltern-Kind-dyaden mit einem Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Die Forscher fanden heraus, dass die elterliche NMPO verwenden, wurde korreliert mit der Pubertät NMPO verwenden, nachdem Sie kontrolliert für andere Faktoren (adjusted odds ratio, 1.3; 95 Prozent Konfidenzintervall, 1,09-1.56). Es wurde eine stärkere Korrelation für Mütter nutzen als Väter Einsatz mit Jugendlichen verwenden (adjusted odds ratio 1.62 [95 Prozent Konfidenzintervall, 1.28 auf 2.056] gegen 0.98 [95 Prozent Konfidenzintervall, 0,74 bis 1.24]). Es gab keinen Unterschied in den Verbänden zwischen Eltern und Jugendlichen NMPO Nutzung durch die Jugendlichen Geschlecht oder Rasse und/oder Ethnie. Einzigartige Assoziationen mit Jugendlichen NMPO Einsatz zu sehen waren, die elterliche Lebensdauer Rauchen, geringes monitoring, und der Eltern-Jugendlichen-Konflikt (adjusted odds ratios, 1.19, 1.24); Jugendliche Rauchen, Cannabis, depression, Delinquenz, wahrgenommen und Mitschüler “ Drogenkonsum wurden auch im Zusammenhang mit NMPO verwenden (adjusted odds ratios von 1,25 auf 1,71).