Co-Abhängigkeit von Crystal meth und Opioide behindern Behandlung

Co-Abhängigkeit von Crystal meth und Opioide behindern Behandlung

Judith Tsui, ein UW-Medizin-Arzt, spezialisiert in der Suchtbehandlung, war zu sehen, mehr und mehr Patienten, die Sie war die Behandlung für opioid-Einsatz Störung auch mit Methamphetamin herzustellen, eine leistungsfähige, in hohem Grade süchtig machende Stimulans, das wirkt auf das zentrale Nervensystem.

Sie würde anfangen, den Patienten auf Buprenorphin, ein Medikament zur Behandlung der opioid-Einsatz Störung, aber Sie würden oft „drop-out“.

Damit Sie und Kollegen wollten sehen, ob dies war ein häufiges problem. Sie führten eine große Studie (799 Personen) an drei Standorten—Harborview Erwachsenen-Medizin-Klinik in Seattle und Evergreen Behandlung Dienstleistungen in Olympia und Grays Harbor.

Die Studie, veröffentlicht im Journal of Substance Abuse Treatment erreicht die gleichen Schluss. Methamphetaminen war assoziiert mit mehr als doppelt so hohes Risiko für Abbruch der Behandlung für opioid-Einsatz Störung.

„Diese Studie bestätigt anekdotisch, was wir gespürt“, sagte Tsui. „Der nächste Schritt ist der Aufbau in Behandlung Modelle, wie wir helfen können, jene Patienten, die kämpfen beide mit Opioiden und Methamphetamin herzustellen, um erfolgreich zu sein.“

Eines der größten Probleme ist, dass derzeit gibt es nicht gut etablierte und effektive Behandlungen für Methamphetamin-sucht, – und Methamphetamin-Nutzung steigt, vor allem an der Westküste.

In einer Umfrage des sentinel-Gemeinschaft Epidemiologen für die Nationale Drogen-Frühwarn-System veröffentlicht im September 2018, mehr als 70 Prozent der lokalen Strafverfolgungsbehörden aus dem Pazifik und West-zentral-Regionen gemeldet Methamphetamin als die größte Bedrohung in Ihrem Bereich.

Genau der Grund, warum es ist schwieriger für Menschen, die mit dieser co-Abhängigkeit erhalten bleiben, die in der Behandlung für opioid-Einsatz Störung ist bis zur Spekulation, sagte Tsui. Aber Sie sagte, dass viele dieser Patienten erleben Sie die größten Herausforderungen in Ihrer Tag-zu-Tag lebt.

„Ein erheblicher Anteil dieser Patienten sind obdachlos und dürfen mit meth, um wach zu bleiben in der Nacht, nur um sicher bleiben und halten Sie ein Auge auf Ihre Habseligkeiten,“ Tsui sagte.

Sie sagte, Patienten, die auch Ihr sagen, die Straßen sind überflutet mit dem Medikament und es ist schwer für Sie, Nein zu sagen. Einige Patienten haben angefordert Behandlung mit verschrieben stimulierende Medikamente wie Adderall und Ritalin, um Ihnen zu helfen aufhören, Methamphetamin herzustellen.