Das lernen einer zweiten alphabet für eine erste Sprache

Ein Teil des Gehirns, ordnet Buchstaben zu, hört erwerben kann, eine zweite, optisch unterschiedliche alphabet für die Sprache, laut einer Studie des englischen Sprecher veröffentlicht in eNeuro. Die Herausforderungen in der Forschung theoretische Einschränkungen auf den Bereich der visuellen Formen zur Darstellung der geschriebenen Sprache.

Für Erwachsene, immer fließend in einer fremden Sprache, vor allem mit einem neuen alphabet, kann eine Herausforderung sein. Dies kann sein, weil Ihr Gehirn wird spezialisiert, indem Ihre erste Sprache. Es ist unklar, ob die sogenannten visual word form area (VWFA)— einer Hirnregion, die eine Antwort auf die Briefe—ähnlich unflexibel im Erwachsenenalter.