Jennifer Ashton Spricht Aus, Nachdem Ihr Ex-Mann Selbstmord Begangen

Jennifer Ashton Spricht Aus, Nachdem Ihr Ex-Mann Selbstmord Begangen

Jeder Selbstmord headline seit Februar 11, 2017 ausgelöst hat sofortige Aufnahmen von sehr persönlichen Eis-kalte Taubheit für meine Kinder und mich; aber das war eine echte sucker punch, wie ich weiß, war es für unzählige Menschen auf der ganzen Welt. I’d nie begegnet Kate Spade, aber ich bewunderte Sie als Designerin und Unternehmerin. Ich habe viel Mitgefühl für Sie und Ihre Familie, und die Tatsache, dass Ihr Selbstmord war überall in den Medien machte es Treffer sogar näher an zu Hause. Sie sollte alles haben, richtig? Lassen Sie die social-media-Spekulationen beginnen.

Ich war auf einer zu vollen Galopp um zum Flughafen zu kommen, um es zu verarbeiten jenseits der bedrückenden Bewusstsein, dass etwas sehr trauriges passiert war. Alex und Chloe und ich didn’t erwähnen es, wenn ich fing mit Ihnen an dem Tor, aber umarmten wir uns noch stärker als üblich, bevor man in einer Linie mit den anderen Passagieren. Wir wurden buchstäblich einsteigen in das Flugzeug, als ich eine E-Mail von Morgan Zalkin, eine der Guten-Morgen – America leitende Produzenten, Fragen Sie mich, Sie zu rufen. It’s eine Garantie, dass ein “können Sie mich anrufen?” E-Mails von jedem meiner GMA Bosse isn’t ein casual-Anfrage für eine catch-up-chat; also die Kinder und ich trat aus der Schlange heraus, und ich rief Morgan sofort.

“Jen,” Sie sagte, “we’re Fragen, wenn Sie sich wohl fühlen sprechen über Kate Spade’s Selbstmord auf tomorrow’s zeigen.”

Es erwischte mich völlig unvorbereitet. Ich nahm einen tiefen Atemzug und sagte Ihr, I’d haben zu prüfen, mit Alex und Chloe, bevor er Ihr einen answer—we’wieder ein team, dieses war sehr persönlich, und alle Entscheidungen, die sich auf die drei von uns sind made von den drei von uns.

Dann fügte ich hinzu, “Wenn they’re es in Ordnung, der einzige Weg, I’d okay, es ist, wenn ich don’t zu sprechen, da ABC’s chief medical Korrespondent. Ich can’t sitzen dort auf Kamera und behaupten, das ist nur ein weiterer news-Geschichte für mich. I’d sprechen muss, als jemand, dessen Familie beeinträchtigt worden suicide…”

Auf der einen Seite war es ein wenig wie gefragt, ob I’d Kopf geht nackt auf live-TV am nächsten morgen. Es war schon qualvoll genug für meine Kinder und mich durch das Letzte Jahr und vier Monate der Trauer, die Schuld und Scham in der privaten. Aber für mich, ein Arzt, chief medical Korrespondent für ein großes Netzwerk, und women’s Gesundheit-Experte, der meinte das aussetzen mich Millionen von Menschen als jemand who’d vollständig blindsided durch den Selbstmord meines children’s Vater, und durch die Auswirkungen der that Selbstmord auf Alex und Chloe und mir, war nichts weniger als erschreckend.

Ich machte mir sorgen über die Menschen denken, “Oh, mein Gott, she’s, ein Arzt, für crying out loud. Wie konnte Sie zu verpassen? Didn’t Sie sehen die Zeichen?” Oder, “Wie schrecklich war Sie zu verursachen, Ihr ex-Mann sich selbst töten?” Rational wusste ich, dass diese Befürchtungen seien lächerlich. Es gab keine Anzeichen, leider, und ich würde nie die Schuld jemand für einen anderen person’s Selbstmord. Aber wenn jeder so gefühlt, es wouldn’t werden, diese grausame Stigmatisierung, würde es?

Auf der anderen Seite, I’d wurde tun einige Lesung in diesem Jahr und vier Monate. Laut einem Artikel genannt “Selbstmord und lebensbedrohlichen Verhalten,” veröffentlicht von der American Association of Suicidology, es sind mehr als 44.000 Selbstmorde in den Vereinigten Staaten jedes Jahr, und für jeden dieser Selbstmorde, it’s die Association’s schätzen, dass 135 Menschen sind betroffen von it—d.h., rund 5,5 Millionen US-Bürger ausgesetzt sind, Selbstmord in einem bestimmten Zeitraum von zwölf Monaten, 5,5 Millionen Besucher jährlich, eine große community von Selbstmord überlebenden versuchen zu Sortieren, die Trauer, die Schuld, die Schuld, die Wut, die was-wäre-wenn, und, der dunklen Wolke gebrandmarkt zu werden, weil es, dass meine Kinder und ich durchgemacht hatte.

Wenn ich weiter verstecken und schweigend, wouldn’t I im wesentlichen drehen meinem Rücken auf eine chance zu helfen, einige dieser Menschen, und die Teilnahme, vielleicht sogar Billigen, das gleiche stigma, das Alex und Chloe und ich fand es so beleidigend und unfair?

Ich mailte Morgan Zalkin aus dem Flugzeug und sagte ja.

Auszug aus das Leben Nach dem Selbstmord: Finden, Mut, Komfort & Gemeinschaft Nach Undenkbar, Verlust– , Urheber-Jennifer Ashton, M. D.  Abdruck mit freundlicher Genehmigung von William Morrow, einem imprint von HarperCollins Publishers.