Viral-Video Zeigt die Schreckliche Folge von Rauchen eine Packung pro Tag seit 20 Jahren

Viral-Video Zeigt die Schreckliche Folge von Rauchen eine Packung pro Tag seit 20 Jahren

We’ve alle wurde immer und immer wieder gesagt, dass Rauchen schlecht für uns ist. Und die öffentlichen Kampagnen haben gewirkt: die CDC sagt, die rate der Erwachsenen Zigaretten-Raucher in den USA ging von knapp 21% im Jahr 2005 auf 14% 12 Jahre später, im Jahr 2017.

Aber wenn die stats—Zigarettenrauchen ist die führende vermeidbare Todesursache in den Vereinigten States—don’t erschrecken Sie genug, vielleicht ein visual von den Schäden, die Rauchen, tun können, werden Sie überzeugen von der Gefahr von Zigaretten.

Letzten Monat, Facebook-Benutzer Amanda Eller gepostet von video-footage präsentiert, wie die kranke Lunge-Funktion im Gegensatz zur gesunden Lunge.

“Krebs, 1 Packung pro Tag seit 20 Jahren Lunge vs. gesunde Lunge. Noch wanna smoke?” Sie schrieb auf Facebook.

In der schockierenden Filmmaterial können Sie sagen, wie viel schwieriger es zu halten, ist der Krebs der Lungen zu Pumpen.

Die person, die die erkrankte Lunge gehörte, hatte chronische obstruktive Lungenkrankheit disease sowie Krebs. COPD-eine entzündliche Lungen-Krankheit, die bewirkt, dass der Luftstrom aus der Lunge behindert werden. Atembeschwerden, Husten, Keuchen, und Schleimproduktion sind alle Symptome der COPD.

Krebs, 1 Packung pro Tag seit 20 Jahren Lunge 😳 versus heathy Lunge. Noch wanna smoke?

COPD wird verursacht durch die Einwirkung von Feinstaub oder Gase, die reizen den Körper. In der Regel ist die Bedingung, die durch die Exposition zu Zigarette Rauch über einen langen Zeitraum.

COPD bewirkt, dass die Lungen verlieren Ihre Natürliche Elastizität, wodurch Sie einen tiefen Atemzug zu nehmen. Die Lunge von einer person mit COPD overexpand, wodurch Luft zu bekommen gefangen in der Lunge, wenn die person ausatmet.

Zigarre Rauchen; Pfeife Rauchen; second-Hand-Rauch; und für die Exposition am Arbeitsplatz, Dämpfe, Staub und Rauch können alle Ursache COPD entwickelt sich über Jahre. Die meisten Menschen, die die Krankheit entwickeln, sind unter 40 Jahre alt, zumindest, wenn Ihre Symptome beginnen.

Darüber hinaus, wenn ein Raucher COPD entwickelt, bevor Sie sich entwickeln Lungenkrebs, Sie erhöhen Ihre Chancen auf Lungenkrebs. Aber wenn Sie aufhören zu Rauchen, können Sie verringern das Risiko, Mayo-Klinik sagt.

Das Rauchen ist die “die meisten essential” Teil der Behandlung von COPD, Mayo-Klinik, erklärt. Der Verzicht auf Zigaretten ist der einzige Weg zu stoppen COPD voran. Mayo Clinic empfiehlt, Fragen Sie Ihren Arzt über potenziell Verwendung von Nikotin-Ersatz-Produkten, die möglicherweise verhindern, dass ein Rückfall, wenn Sie sich entschieden haben, das Rauchen aufzugeben.

Während die Erwachsenen in den US-aren’t Rauchen fast so viel wie früher, wir haben noch einen Weg zu gehen, bevor we’ve erzogen jeder über die Risiken des Rauchens, auch nur gesellschaftlich.

Laut CDC-Daten, im Jahr 2017, von 100 Erwachsenen in den USA, 14 Zigaretten geraucht. Dies entspricht einer geschätzten 34,3 Millionen people—nicht darunter children—das Rauchen von Zigaretten. Diese isn’t belanglos: In Amerika, mehr als 16 Millionen Menschen haben eine Krankheit, die auf das Rauchen zurückzuführen.