Wie ein virus, infiziert, 50% der Menschen hilft, entwickeln neue Krebs-Behandlungen

Wie ein virus, infiziert, 50% der Menschen hilft, entwickeln neue Krebs-Behandlungen

Die meisten von uns haben gehört von Viren wie Masern und mumps—nicht zu schweigen von den ernsteren HIV und Ebola. Aber wer gehört hat, der Menschliche Cytomegalovirus (HCMV)? Ich jedenfalls hatte nicht, bis ich begann, meine Ph. D. im Jahr 2001.

HCMV infiziert 50-60% der Menschen allein in Großbritannien, und die Infektion ist berichten zufolge so hoch wie 100%, in Entwicklungsländern wie den Philippinen und Uganda. Was mehr ist, einmal infiziert, sind Sie wahrscheinlich, um es zu tragen für den rest Ihres Lebens. Jedoch, während die HCMV-kann dazu führen, dass alle Arten von gesundheitlichen Problemen, die Forschung in das virus wird auch uns helfen, nutzen die Kraft des menschlichen Immunsystems zur Behandlung bestimmter Arten von Krebs.

HCMV wird übertragen durch Körperflüssigkeiten wie Urin, Blut, Speichel und in der Muttermilch, und das Risiko, sich zu infizieren, ist schätzungsweise 1% pro Jahr. Es wird auch geschätzt, dass jedes Jahr ein oder zwei Babys in jeder 200 sind geboren mit HCMV. Bis zu 20% der Säuglinge, die infiziert sind , die in utero sterben, und HCMV wird geschätzt, um bis zu 12% aller Innenohrschwerhörigkeit und 10% der Zerebralparese Fällen bei Neugeborenen.

Wenn eine Mutter infiziert ist, zum ersten mal, während Sie Schwanger ist das Risiko einer Fehlgeburt, Totgeburt und fetalen hydrops—eine ernste Zustand, die in die abnorme Ansammlung von Flüssigkeit in der Fötus—sind alle erhöht auch.

Die HCMV-Infektion stellt auch eine ernste Gefahr für Kinder und Erwachsene. Es ist eine häufige Ursache von Tod und Krankheit in den Menschen, die an AIDs leiden, für Menschen, die durchgemacht haben, organ-und Knochenmark-Transplantation und für diejenigen, die sich in Chemotherapie für Krebs zu.

Immun-Kontrolle und Krebs

Also, wenn es kann dazu führen, dass solche schweren Probleme, warum noch nicht viele Leute gehört die HCMV? Gut, für die meisten von uns ist es nicht ein problem verursachen. Wenn Ihr Immunsystem vollständig entwickelt ist und gut funktioniert kann Ihr Körper zu halten das virus in Schach. Dies erklärt, warum die HCMV-kann die Ursache für angeborene defekte—Föten und Neugeborene noch nicht voll funktionsfähige Immunsystem, damit das virus replizieren können und Krankheiten verursachen.

Bei Menschen, die haben voll funktionsfähiges Immunsystem, HCMV virale Replikation kontrolliert wird. Aber, der virus wurde infizieren Menschen für 180 Millionen Jahren und während dieser Zeit hat Sie sich entwickelt viele Mechanismen, die es ermöglichen, gezielt zu umgehen oder, mehr korrekt, „modulieren“ das Immunsystem. Dies bedeutet, dass der Körper nicht in der Lage, vollständig auszurotten die HCMV-Infektion, so dass es stellt eine persistierende Infektion. In den meisten Fällen, HCMV führt nur dazu, dass die Krankheit bei infizierten Personen wenn Ihr Immunsystem wird beeinträchtigt.

Seit 1954, als die HCMV wurde zunächst isolierten die Forscher haben die Untersuchung der virus -, und wie das Immunsystem reagiert darauf, in den Laboratorien. Sie haben herausgefunden, dass eine Art von Immunzellen, die wichtig für die Steuerung HCMV-Infektion ist ein weißes Blutkörperchen namens der Natürlichen Killerzellen (NK-Zellen). Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mangelhaft sind in dieser Blut-Zellen, leiden Häufig unter MANIFESTEN HCMV-Erkrankung.

Im Jahr 1956 eine zweite HCMV-Stamm isoliert wurde, und dies wurde zu einem Arbeitspferd der HCMV-Forschung. Aber vier Jahrzehnte später, 1996, wurde es offensichtlich, dass es signifikante genetische Unterschiede zwischen diesem virus und andere „Labor Stämme“ von HCMV, als auch Proben des virus, die frisch isoliert in der Klinik.

Eine mögliche Erklärung für dieses ist, dass, obwohl das Immunsystem ist entscheidend für die Steuerung von HCMV in den Körper, es ist nicht in einer Flasche. So bestimmte Gene nicht mehr unter selektiven Druck, die letztlich bewirkt, dass ein Abschnitt des Genoms gelöscht werden. Weitere Forschung hat gezeigt, dass die fünf Produkte, die aus HCMV-Genen—, die gelöscht werden, in einigen der Labor-Stämme—modulieren die Reaktion der NK-Zellen auf das virus. Eine dieser HCMV-kodierten Gene, UL141, ist umwerfend effektiv—es hemmen können ~70% der natürlichen killer-Zellen.

Derzeit Forscher wissen, von 16 HCMV-Gene, die in NK-Zellen modulieren und dieses wissen hilft Wissenschaftlern zu verstehen, wie diese Zellen im Blut Funktion. Dies ist wichtig, denn wie gut zu erkennen als Viral infizierten Zellen, NK-Zellen sind geschickt im erkennen von Tumorzellen. Die Fähigkeit von NK-Zellen zu beseitigen Tumorzellen—und unser wachsendes Verständnis von dem, was bestimmt, wie diese Zellen erkennen Ihre Ziele—führte die Wissenschaftler zur Untersuchung der klinischen Wirksamkeit von NK-Zellen für die Immuntherapie. Nun, neue Therapien entwickelt, die hoffen die anti-Tumor-targeting-Fähigkeiten von NK-Zellen zur Behandlung von Krebserkrankungen wie Akuten Myeloischen Leukämie.