COVID-19 apps will user-Daten, aber nur wenige sagen theyll schützen

COVID-19 apps will user-Daten, aber nur wenige sagen theyll schützen

Ein großer Teil der COVID-19 apps im Google Play Store bitten Sie die Benutzer für erweiterte Zugriffsrechte, aber nur sehr wenige Benutzer darauf hinzuweisen, dass die erfassten Daten werden anonymisiert und gesichert werden, nach einer Analyse von 50 solcher apps vor kurzem veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Medicine.

Die Untersuchung, durchgeführt von zwei Forschern der University of Illinois at Urbana-Champaign s Illinois Informatics Institute – überprüft eine Stichprobe von apps hagelt aus Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt. Zwanzig dieser Angebote ausgegeben wurden, von den Regierungen, Gesundheitsministerien oder andere offizielle Quellen.

Die Forscher eingestuft, fast die Hälfte als Informations-tools, etwa ein Drittel als tracking-tools, 10% als assessment-Instrumente und 8% als wissenschaftliche Forschung-apps. Gemeinsame Merkmale in allen diesen apps, live-Karten und bestätigt-case-updates, Warnungs-Systeme, direct-to-government-symptom reporting und COVID-19 Ausbildung. Mehr spezialisierte Funktionen-Gerät-angeschlossen lebenswichtigen Organen monitoring, Kontakt-tracing und virtuelle Beratungen.

Unter diesen 30 apps geforderten Berechtigungen des Benutzers, Handy-Daten, Kamera, Mikrofon, WiFi-Verbindung, oder andere Einstellungen, die Forscher schrieb, mit einigen explizit, Sie würden sich sammeln, die Ebene der information. Jedoch nur 16 der apps zeigte, dass diese Informationen werden anonymisiert, verschlüsselt, gesichert und gemeldet, nur in der Gesamtheit.

Die Forscher auch festgestellt, dass einige der apps in der Stichprobe veröffentlicht wurden, die von US-Gesundheitsdienstleistern, aber es nicht klar ist, ob die erhobenen Daten geregelt wurde unter HIPAA oder andere Gesetze und Verordnungen.

WARUM ES WICHTIG IST

Die Forscher warnte vor einem rutschigen Abhang zwischen der wirksamen digitale überwachung und langfristigen Gefahren für die bürgerlichen Freiheiten, die durch Regierungen oder andere, die Zugang zu ständig aktualisierten tracking-Informationen oder andere sensible und persönliche Daten. Sie stellten fest, dass, obwohl die “ European Data Protection Board hat skizzierten Regelungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der COVID-19, andere wie die USA haben wenig bis gar keine frameworks oder schützende Agenturen im Ort.

In der kurzen Frist, diese Orte, die Beweislast für Technologie-Entscheidungsträger und die öffentlichkeit zu drängen, integrierten Datenschutz in dieser neuen Welle von mobile-health-Instrumenten.

„Healthcare-Anbieter müssen unbedingt verwenden, was bedeutet, sind erhältlich, um Leben zu retten und darauf beschränken, die Ausbreitung des virus,“ Sie schrieb. „Aber es ist bis zu dem rest, vor allem diejenigen, die im Bereich von Datenschutz und-Sicherheit, Fragen der Fragen notwendig, um den Schutz des rechts auf Privatsphäre.“

DER GRÖßERE TREND

Von den großen tech-Regierung um die Welt-Gesundheits-Organisation hat es wenig Mangel an apps veröffentlicht, um die öffentlichkeit während der Pandemie. Während einige Anstrengungen gearbeitet haben, zu bauen, die im user-Datenschutzes von Anfang an, Beispiele sind zuschneiden von apps, die Ihre Nutzer Ihre persönlichen Daten in Gefahr. Letzte Woche zum Beispiel eine von Amnesty International ergab Expositionen des Benutzernamens, der nationale ID-Nummern, Gesundheitszustand und Standort-Daten in Katar COVID-19 app.

AUF DER PLATTE

„Es ist wichtig zu beachten, dass es keine Wahl aber zur Annahme einer solchen Masse surveillance-Maßnahmen, wenn diese Pandemie gehen nicht Weg, oder wenn ein anderer kommt in die Existenz. Deshalb ist es wichtig, um sicherzustellen, dass die Maßnahmen, mathematische Modelle und technische Maßnahmen entwickelt, um Schutz der Daten, die erhoben und verwendet werden, und die Transparenz muss gefördert werden, wie Daten dabei helfen können, enthalten die Ausbreitung, während sichergestellt wird, dass die bürgerlichen Freiheiten werden noch geschützt werden,“ die Forscher abgeschlossen.

Mehr regionale news

Healthcare-Unternehmen müssen Bügeln Ihre digitalen Strategien für die Zukunft zu sichern Wachstum

Ändern Healthcare's zweite $200M-plus-übernahme in zwei Monaten nach Hause Schlafapnoe test's CE-Zeichen und mehr digital health news briefs

Neuer Bericht findet Aufwärtstrend in den Schatten Apotheken fordern hausieren gehen coronavirus Kuren mit kein Rezept