Deutschlandweiter Rückruf: Hersteller warnt vor Verzehr von Sesamsaat und Müsli

Deutschlandweiter Rückruf: Hersteller warnt vor Verzehr von Sesamsaat und Müsli

In einigen Chargen der Sesamsaat seien erhöhte Rückstände der Chemikalie Ethylenoxid gefunden worden, teilte das Unternehmen im niedersächsischen Kreis Friesland am Dienstag mit.

Betroffen seien Packungen von Meienburg Sesamsaat natur mit 500 und 1000 Gramm, Meienburg Sesamsaat geschält 400 Gramm sowie Meienburg Friesen-Müsli Seesucht 400 Gramm. Die Ware sei bundesweit in Supermärkten verkauft worden. Sie solle nicht verzehrt werden. Das Desinfektionsmittel Ethylenoxid wird bei der Produktion von Lebensmitteln zur Reduktion von Keimen eingesetzt. Es ist in der EU als gesundheitsschädlich eingestuft.

Auto fährt Passanten um: Video zeigt Fußgängerzone nach Amokfahrt in Trier

FOCUS Online Auto fährt Passanten um: Video zeigt Fußgängerzone nach Amokfahrt in Trier  

Quelle: Den ganzen Artikel lesen