Für viele Freunde und Familie, nicht ärzte, die als gateway dienen, um opioid-Missbrauch

Für viele Freunde und Familie, nicht ärzte, die als gateway dienen, um opioid-Missbrauch

In einer gemeinsamen Erzählung der Pfad zu opioid-Missbrauch, Menschen, die süchtig nach Schmerzmitteln, nach einer Arzt verschrieben Pillen, die zur Behandlung einer Verletzung, und dann, später, wechseln Sie zu härteren Drogen, wie heroin. Allerdings nichtmedizinische opioid-Benutzer waren wahrscheinlicher zu sagen, begannen Sie zu missbrauchen, Opioide nach Freunden und Familienangehörigen boten Sie Ihnen die Drogen, nach Ansicht der Forscher.

In einer Reihe von Tiefeninterviews mit 30 opioid-Nutzer aus dem Südwesten von Pennsylvania, etwa 56 Prozent der Befragten sagten, Sie begann mit dem Schmerzmittel Partydroge erste, sagte Ashton Verdery, assistant professor für Soziologie, Demographie und social-data-Analytik, und ein Partner des Instituts für CyberScience, Penn State.

Nach Verdery, die nationalen Erzählungen oft in den Medien dargestellt wird, dass der Missbrauch von heroin aufgetreten, nachdem Menschen, die verschrieben wurden opioid-Pillen, die von Ihren ärzten und wurde süchtig nach Ihnen. Diese Erzählung besagt, dass, wenn die Regierung hart auf verschreibungspflichtige Opioide and drug Hersteller begann die Pillen mehr schwierig, den Missbrauch in den späten 2000er Jahren, diese Menschen dann dazu überging, heroin wegen seiner niedrigeren Preis und höhere relative Verfügbarkeit.

„Es gibt eine Menge über diese Erzählung, die ich denke, ist eine allzu simple Art, darüber nachzudenken“, sagte Verdery. „Was sich aus unserer Studie-und wirklich entstanden, weil wir uns entschieden haben, diese qualitativen interviews zusätzlich zu einer Umfrage Komponente-das war eine ziemlich andere Erzählung als die nationale. Wir haben festgestellt, dass die meisten Menschen initiiert, die durch ein Muster von Freizeit -, weil die Menschen um Sie herum. Sie bekamen Sie entweder aus Geschwistern, Freunden oder romantischen Partner.“

Er fügte hinzu, dass einige Teilnehmer der Studie sagten, dass Sie später engagiert in der „Doktor-shopping“ suchen Sie neue Quellen von verschreibungspflichtigen Pillen beim Erwerb von Pillen, die aus den ersten Quellen ist schwieriger geworden.

Die Forscher, die berichten über Ihre Ergebnisse in der jüngsten Ausgabe des Journal of Addictive Studien, sagte, dass das Verständnis dieser Signalweg kann zur Verbesserung der Interventionen und Behandlungsmöglichkeiten.

„Es ist nicht nur, dass die Leute vorgeschriebenen Schmerzmittel von einem Arzt für einen legitimen Grund, und wenn wir nur knacken auf die ärzte, die Verschreibung in diesen Grenzfällen können wir reduzieren die Epidemie“, sagte Verdery. „Unsere Ergebnisse wirklich nicht sprechen, dass framework. Sie sprechen mehr die Notwendigkeit, die Aufklärung der Menschen, wie gefährlich diese Pillen sind, und warnen Sie immer die Pillen von Freunden und Familie, denn so eine Menge Menschen werden immer süchtig.“

Die Forscher zunächst rekrutiert 125 Teilnehmer an einer Umfrage teilzunehmen, die versucht, Informationen auf Ihre Demographie, Drogenkonsum, soziale Netzwerke und Risikofaktoren. Insgesamt 30 Teilnehmern der Umfrage akzeptiert eine Einladung, dann nehmen Sie Teil an semi-strukturierte, ausführliche interviews, das etwa eine Stunde gedauert.

Die Forscher führten interviews mit nicht-ärztlichen opioid-Nutzer aus dem Südwesten Pennsylvania, denn die region wurde besonders hart getroffen, durch die opioid-Epidemie und Funktionen sowohl in ländlichen und städtischen Nutzer.

Verdery deutet darauf hin, dass die Forscher würden finden ähnliche Ergebnisse in anderen Bereichen getroffen, die von der Epidemie, sondern die zukünftige Forschung untersuchen, sucht die Wege in andere Gemeinden und zu überlegen, wie andere Substanzen spielen eine Rolle bei der opioid-Abhängigkeit.

„Wir denken, dass das Verständnis dieses Mechanismus als eine mögliche Weg ist, lohnt sich die weitere überlegung,“ sagte Verdery. „Zur gleichen Zeit, Freunden und Familie sind wichtige Ressourcen, die Menschen, die Opioide zeichnen kann, die auf Hilfe und Unterstützung in Behandlung begeben, das ist ein Grund mehr, um die Aufmerksamkeit auf, wie Drogenmissbrauch beeinflusst und wird beeinflusst von sozialen Beziehungen.“