Hong Kong Fitness-Studios, bars und Kinos öffnen als virus Maßnahmen erleichtern

Hong Kong Fitness-Studios, bars und Kinos öffnen als virus Maßnahmen erleichtern

Hong Kong am Freitag begann die Leichtigkeit wichtigen social-distancing-Massnahmen mit bars, Fitness-Studios, Kosmetiksalons und Kinos öffnen der Türen nach der Finanz-hub weitgehend gestoppt lokale übertragungen des tödlichen coronavirus.

Warteschlangen gebildet, die außerhalb von Fitnessstudios in der semi-autonomen chinesischen Stadt am Freitag morgen für die Mitarbeiter zu überprüfen, Temperaturen, als die Menschen feierten die Rückkehr einiger Normalität in die Stadt.

Wird Sutton, ein Amerikaner mit Wohnsitz, twitterte Bilder von seiner örtlichen Fitness-Studio mit Partitionen platziert zwischen den Laufenden Maschinen.

„Nach drei Wochen ohne Training, was auch immer… lasst uns einfach wieder zum Schwitzen!“, schrieb er.

Die weniger gesundheitsbewussten strömten zu Wasserstellen, von denen einige Ihre Tore geöffnet, sobald die Uhr Mitternacht schlug.

„Ich bin so glücklich“, ein ganove namens Chow sagte Apple-Täglich außerhalb eine neu eröffnete bar in Kowloon district in den frühen Morgenstunden des Freitag morgen. „Ich bin nicht hier für eine lange Zeit.“

Die meisten von Hong Kong Unterhaltungsmöglichkeiten wurden eingeschalt Anfang April, als die Stadt erlitt eine zweite Welle von Infektionen—in Erster Linie den Bewohnern der Rückkehr aus Europa und Nordamerika, die die Pandemie explodierte es.

Aber Gesundheit Beamten haben beeindruckende Fortschritte gegen die Krankheit durch effizientes testing, tracing-und Behandlungsprogramme mit knapp über 1.000 Infektionen und vier Todesfälle.

Neue COVID-19 Fällen wurden die in den einzelnen Ziffern für die letzten 18 Tage—mit elf Tagen zu zeigen, eine null-Bilanz. Alle neuen Infektionen sind die Bewohner der Rückkehr aus dem Ausland, die schnell unter Quarantäne gestellt.

In einer Stadt steckt in der Rezession, die Wiedereröffnung von vielen Unternehmen willkommen. Aber die Bedrohung des virus bedeutet, dass bestimmte Einschränkungen in Kraft bleiben.

Bars sind zugelassen für den Betrieb mit der halben Kapazität und müssen einen Abstand von 1,5 m zwischen den Tischen, während live-Musik und tanzen verboten bleiben.

Fitness-Studios, Kinos und Kosmetiksalons müssen auch sicherstellen, dass die soziale Distanzierung—wie ausreichend Platz zwischen yoga-Matten—als auch die Temperatur überprüft und Handdesinfektionsmittel.

Reine, einem der größten yoga-Ketten, sagte, es würde begrenzen Klassen auf ein maximum von acht Personen, während die Kegelbahnen sind nur Eröffnung jeder anderen lane.

Die Behörden haben auch hob die Grenze, wie viele Personen versammeln können, in der öffentlichkeit von vier auf acht.

Restaurants werden auch heute erlaubt sein, Buchungen von Gruppen bis zu acht Personen.