In Österreich kommt die Maskenpflicht in Supermärkten

In Österreich kommt die Maskenpflicht in Supermärkten

Nun ist es offiziell: In Österreich dürfen Supermärkte nur noch von Menschen betreten werden, die eine Atemschutzmaske tragen. Das verkündete Kanzler Kurz am Montagmorgen als eine weitere Maßnahme im Kampf gegen das Coronavirus. Der Start der Maßnahme erfolgt, sobald genug Mund-Nasen-Schutzmasken in den Supermärkten ausgegeben werden können, vermutlich ab Mittwoch. „Die Maßnahmen müssen die Ausbreitung weiter drücken. Der Replikationsfaktor muss in Richtung Null verlaufen“, so Kurz über die Ziele. Dafür müsse jeder einzelne weiter mithelfen.

Vizekanzler Kogler bestätigte die Wichtigkeit der Maskenpflicht: „Es geht darum, das Leben anderer zu schützen.“ Die Masken seien nicht nur im Supermarkt, sondern auch „darüber hinaus“ zu tragen. Mit dem Mundschutz soll verhindert werden, dass das Virus verbreitet wird und sich weitere Personen infizieren.

„Längst überfällig“

Bisher gab es in Österreich 9125 positive Corona-Testergebnisse. Mit heutigem Stand sind österreichweit 108 Personen an Covid-19 verstorben und 636 wieder genesen.

Maßnahmen und die Lehren

Südkorea, Singapur & Co. meistern Corona viel besser als wir – was können wir von ihnen lernen?

Experten hatten laut „oe24.at“ eine solche „längst überfällige Maskenpflicht“ zuletzt wiederholt gefordert. Mehrere Wissenschafter hatten in einem offenen Brief an Minister Faßmann in den asiatischen Ländern ein Vorbild gesehen, etwa in dem konsequenten Tragen von Schutzmasken. Sie machten eine Ansteckung schwieriger und verlangsamten damit die Ausbreitung. „Und noch wichtiger, es führt uns zu Bewusstsein, dass wir die Aufgabe haben, andere zu schützen“, zitiert „oe24.at“.

Quelle: „oe24.at“

Alles über Corona

Corona-Krise

Eine Pandemie ist keine Bodychallenge: Eure Selbstoptimierung in der Isolation stresst mich


stern Reisewelten

Westeuropa Kreuzfahrt ab Hamburg mit All Inclusive ab 499 Euro

Xavier Naidoos Rauswurf bei "DSDS"

Xavier Naidoo: Dieses Interview zeigt, welche fragwürdigen Thesen er schon früher vertrat


Abstandsgebot wegen Coronavirus

Ansteckungsgefahr: Arzt bricht weinend zusammen, als sein Sohn ihn umarmen will

Coronavirus

Wut-Post einer Krankenschwester: "Euer Klatschen könnt ihr euch sonstwo hinstecken"

Corona-Pandemie

"Sie müssen diese Beatmungsgeräte freigeben": Trump verwirrt mit Kritik an Krankenhäusern

Daten zu Covid-19

Welche Kreise und Städte besonders von Corona betroffen sind – und wie trügerisch die Zahlen sein können

Edel-Quarantäne

Instagram-Fail: Milliardär schickt Corona-Gruß von seiner Luxusjacht

Coronakrise in Deutschland

Arbeitszeit, Lohn, Kündigung – was Sie über Kurzarbeit wissen müssen


"Anne Will" zur Coronakrise

"Wir müssen arbeiten in einer Welt, die gefährlich ist“


"MS Zaandam" vor Panama

Deutsches Paar sitzt auf Kreuzfahrtschiff im Pazifik fest: "Wir haben Angst"


News zum Coronavirus

Klinikum Wolfsburg nimmt keine Patienten mehr auf

Mietzahlungsstopp

Adidas will privaten Vermietern nun doch weiter Miete zahlen

Covid-19

Mehr als 120.000 Fälle in den USA, 6000 Tote in Spanien – Zahlen und Grafiken zum Coronavirus

General Todd Semonite

Das Army Corps of Engineers bekämpft die Corona-Krise und rettet so auch Trumps Image

Menschenmassen

Virus im Gepäck: Indische Gastarbeiter fliehen trotz Ausgangssperre in ihre Heimat

Thomas Reiter und Alex Gerst

Tipps von Astronauten: So übersteht man die Quarantäne

Miet-Stopp für Ladengeschäfte

Tim Mälzer über Fall Adidas: "Das ist für mich ein Unding, was da gerade passiert"

USA

Corona-Krise – die sechs vertrödelten Wochen des Donald Trump

USA, Deutschland, China

Coronavirus – das ist der aktuelle Stand am Sonntagmorgen

Zoe Katharina von "Jugend rettet"

"Das Virus unterscheidet nicht zwischen Hautfarbe, Religion oder Herkunftsland"

Quelle: Den ganzen Artikel lesen