Künstliche Intelligenz-Sprung startet klinische Studie für seltene genetische Krankheit

Künstliche Intelligenz-Sprung startet klinische Studie für seltene genetische Krankheit

Es war eine ziemlich einfache e-mail. Nur ein paar Zeilen. „Es sieht aus wie low-dose-Ketamin ist ein up-regler für ADNP. Denkst du das macht Sinn für ADNP Patienten?“

Matt Könnte gesendet, die e-mail-Matt Davis am Feb. 18, 2019. Vielleicht ist der Direktor des Hugh Kaul Precision Medicine Institute an der Universität von Alabama in Birmingham School of Medicine. Davis ist chief resident in der Abteilung für Neurochirurgie an der UAB und der Vater von Benjamin, ein Kind mit einer Entwicklungsverzögerung verursacht durch eine Variante, in der ADNP-gen.

Und das e-mail war der erste Schritt in Richtung einer gerade Vorgestellte klinische Studie, die können einen großen Unterschied machen für Kinder wie Benjamin.

Die Bedingung

Varianten in ADNP-gen gedacht werden, um eine der größten einzelnen genetischen Ursachen von Autismus und Entwicklungsstörungen Störungen. Kinder mit ADNP-Syndrom haben eine gesunde Kopie des ADNP-gen und eine defekte Kopie. Die gesunde Kopie erstellt ADNP-protein, das ist wichtig für die richtige neurologische Entwicklung, während die defekte Kopie nicht. Als ein Ergebnis, das Kind nicht genug bekommen ADNP-protein für eine normale Entwicklung.

Benjamin ist ein gutes Beispiel. Er ist jetzt drei und wurde diagnostiziert, kurz bevor er sich eine. Sein Gehör war betroffen, gefolgt von verlangsamten Sprachentwicklung. Er hat einige feinmotorische Verzögerungen und andere Entwicklungsfragen.

„Durch all das, er ist glücklich, aktiv, drei Jahre alt“, sagte Davis. „Aber als Arzt wollte ich alles tun, ich könnte einen Weg finden, zu behandeln oder Umgekehrt diese Bedingung.“

Das tool

Geben Sie Matt Könnte. Vielleicht ist ein computer-Wissenschaftler durch training, die sich ein Experte in der Präzisions-Medizin nach der Geburt von seinem Sohn Bertrand. Bertrand hat eine seltene genetische Zustand—so selten, dass es bisher nicht identifiziert. Bertrand ist in der Tat, patient Nummer eins für eine Bedingung genannt NGLY1 Mangel.

Möglicherweise Taube kopfüber in das Studium der Genetik und Präzision Medizin, gemischt mit seinem computer-Fähigkeiten, einen Weg zu finden, zu behandeln sein Sohn. Seine Reise führte ihn zu einer Rolle, die mit der Obama-White-House-Präzision Medizin Initiative und dann als erste Direktor der UAB-Präzision-Medizin-Institut im Jahr 2017, die Bühne für seine e-mail-Davis über eine mögliche Behandlung für ADNP.

„Wir haben eine entwickelte künstliche Intelligenz tool nennen wir mediKanren, mit Finanzierung von der National Center for Advancing Translational Sciences“, sagte Mag. „Es hat, Lesen Sie alle der medizinischen Literatur und Verwendungen, von AI Argumentation zu machen Abzüge. Ich kannte Benjamin, und wenn wir das empfangen einer zweiten Anfrage für Hilfe aus einer Familie mit ADNP, wir waren in der Lage zu laden genug Informationen in mediKanren, um loszulegen. Es kehrte ein wichtiges Ergebnis. Ketamin.“

Das Medikament

Ketamin ist zugelassen für die Verwendung in den Vereinigten Staaten seit 1970. Es wird eingesetzt in der Anästhesie und Schmerz-management, und vor kurzem als eine Behandlung für Depressionen. Es hat einige begrenzte Einsatz in der Behandlung von asthma und epileptischen Anfällen.

„MediKanren sortiert durch die Fragen, die wir würden von ihm gefragt und gesucht, die Literatur,“ Vielleicht sagte. „Ketamin war die einzige praktische Lösung, die er findet. Ich schickte Davis, dass die e-mail und er nahm es von dort.“

„Ich schaute auf die wissenschaftlichen Studien, die mediKanren gefunden“, sagte Davis. „In mehreren Studien anhand von Tiermodellen, die Forscher berichteten, dass Ketamin erschien boost ADNP-Produktion in Gehirn-Zellen. Da Kinder mit dieser Bedingung sind nur immer die Hälfte der ADNP-protein, das Sie bekommen werden, sollte, die Steigerung der Produktion des gesunden Gens könnte einen großen Unterschied machen.“

Die Stiftung

Geben Sie Sandra Sermone. Ihr Sohn Tony war der erste patient diagnostiziert in den Vereinigten Staaten mit ADNP-Syndrom. Jetzt 12, wurde er diagnostiziert nur ein paar Monate nach Bertrand identifiziert wurde der erste patient mit NGLY1. Dass die gemeinsame Erfahrung verbunden Könnten und Sermone. Inspiriert, startete Sie den ADNP Kinder Forschungsgemeinschaft. Sie hat jetzt einen registry 250 Kinder mit der Erkrankung diagnostiziert, die praktisch alle diejenigen in der Welt identifiziert, so weit.

„Matt Davis kam mit uns nach Benjamin diagnostiziert wurde und teilte mein Interesse an repurposed Drogen“, sagte Sermone. „Er ist jetzt der Vorsitzende des medizinischen und des wissenschaftlichen Ausschusses. Er erzählte mir über die möglichen Ketamin-Behandlung, dass Matt Möglicherweise entdeckt hatte, mit AI und wir waren aus dem Rennen. Wir begannen die überprüfung der Informationen und verbrachte Monate ziehen, Publikationen, recherche und Kontaktaufnahme mit anderen Wissenschaftlern. Wir untersuchten, entwarf Ideen und gesammelten klinischen Daten und Schritte vorbereiten der Datei für die IP und präsentieren unseren medizinischen Forschung team.“

Die klinische Studie

Sermone wandte sich dann der Seaver-Autismus-Mitte für Forschung und Behandlung auf dem Berg Sinai in der Icahn School of Medicine in New York, wo die Forscher sind die Durchführung von der größten Studie von ADNP-Syndrom zu Datum. Sie stellte die Falle für Ketamin center director Joseph Buxbaum, Ph. D., und Ermittler Alex Kolevzon, M. D., die fasziniert waren von seinem Potenzial. Nach der internen Untersuchung, begannen Sie den Prozess von der Initiierung einer klinischen Studie und gewinnt Abstand von der Federal Drug Administration, um fortzufahren früher in diesem Jahr.

„Die Stiftung finanziert die Studie und unserer Studie Kontakt-registry enthält Themen der Studie,“ Sermone sagte. „Da Ketamin ist ein bereits zugelassenes Medikament, können wir schnell voran, um herauszufinden, ob, oder hoffentlich, wie gut es funktioniert. Das bedeutet, wir könnten ein Medikament Jahre zuvor eine nicht-repurposed Drogen. Für unsere Kinder, Zeit ist Gehirn, so dass die schneller finden wir eine Behandlung ist, desto schneller können wir hoffentlich beenden Sie einige der negativen Auswirkungen der Erkrankung.“

Sermone und Davis sagen, dass die Studie soll beginnen, die Einschreibung der Patienten in diesem Frühjahr.

„Diese Art von re-purposed Medikament wird wahrscheinlich Kosten Millionen von Dollar weniger zu entwickeln, wie die Sicherheit Studien haben bereits getan,“ Sermone sagte. „Das ganze Phänomen der re-purposed Drogen sind nichts weniger als ein Wunder für seltene Erkrankungen wie die unsrige, mit einem kleinen Patientenkollektiv, dass big pharma kein Interesse daran hat, zu helfen.“

Die Zukunft

„Wir haben große Hoffnungen, vergütet mit Vorsicht“, sagte Davis. „Wenn es funktioniert, könnte es Umgekehrt die Bedingung in einem sehr Jungen Kindern, deren Gehirne sind noch anpassungsfähig genug, um die überwindung der Defizite, verursacht durch niedrige Niveaus des proteins. Es könnte auch einen gewissen nutzen für ältere Kinder, auch wenn es nicht um eine vollständige Umkehrung der Effekte. Das wäre ein bemerkenswerter Sieg.“

Vielleicht glaubt dies ist das erste mal, dass eine künstliche Intelligenz tool hat direkt führte zu einer klinischen Studie.

„Dies ist das erste mal, das jemand hat, massierten genug Beweise, beginnend mit unseren Empfehlungen gehen Sie an die FDA auf Erlaubnis erhalten, eine Studie,“ Könnte sagte. „Wir haben immer davon geträumt, die Zeit, wenn jemand, wie z.B. eine Stiftung oder eine support-Gruppe, nahm die Empfehlungen nach vorn und haben die harte Arbeit führte zu einer Patienten-Studie mit dem Potenzial wirklich Leben verändern.“

Sermone sagt, dass Sie nun bewaffnet mit der Ketamin-Hypothese geliefert von Might and Davis, und mit einem Willigen Forschung partner in Mt. Sinai, Sie fehlen nur zwei Dinge. Mehr Mittel und mehr Patienten.

„Wir könnten sein, am Rande einer unglaublichen Durchbruch für diese Bedingung,“ Sermone sagte.