‚Normale‘ menschliche Körpertemperatur ist ein Bereich um 98.6 F – a Physiologe erklärt, warum

‚Normale‘ menschliche Körpertemperatur ist ein Bereich um 98.6 F – a Physiologe erklärt, warum

Fieber ist Häufig in der symptomatischen Phase der COVID-19, und als die Arbeitsplätze und Kinderbetreuung Räume öffnen, Temperatur-Kontrollen sind ein Weg, die Beamten versuchen zu ermitteln, die Kranken mit dem coronavirus. Pflegen kein-Kontakt-Bedingungen, viele sind scan-Haut-Temperatur.

Als warmblütigen Tieren, Menschen produzieren Wärme, die als Nebenprodukt der chemischen Reaktionen, die Energie aus der Nahrung, die wir Essen. Es ist diese Hitze, das hält den menschlichen Körper in einem ziemlich engen Bereich der „normalen“ Körpertemperatur und unsere Biologie funktioniert am besten in diesem kleinen „normalen“ Bereich.

Aber, als Physiologe, ich weiß, es gibt eine Vielzahl von Faktoren, sowohl interne als auch externe—, die beeinflussen können Ihre Temperatur. „Normal“ ist weniger universal, als Sie denken.

Normal, mit ein wenig flex

Schnell, was ist eine normale Körpertemperatur? Fast sicher Sie würde Antwort 98.6 Grade Fahrenheit (37 Grad Celsius). Trotz, dass die Zahl wissen, die Antwort ist eigentlich komplizierter.

Viele Spuren dieser Nummer zurück, um ein 1871 Buch über medizinische Temperaturmessung von einem deutschen Arzt namens Carl Reinhold August Wunderlich, der gemessen von der Achsel Temperaturen von tausenden von Menschen. Leser zu haben scheinen genommen die monolithische 98.6 Zahl, aber Wunderlich in der Tat schrieb, dass auf der Grundlage seiner Messung „gesunde Personen, die unter unterschiedlichen Bedingungen“ hatte die Temperaturen reichten von 97.16 F 100.4 F.

Auch die Buchhaltung für die variation, einer aktuellen Studie zufolge, über die Bevölkerung, die core-Temperaturen sind gesunken um 0,6 F (0.3 C) unterhalb der traditionell angenommenen Ebenen und über 0.85 F (0,5 ° C) im Vergleich zu den Ende des 19ten und Anfang des 20ten Jahrhunderts.

Die Forscher erklären diese beobachteten Verringerungen könnte das Ergebnis von änderungen in der Geräte-und Messtechnik. Aber Sie schlagen vor, die Kürzung könnte auch reflektieren physiologische Veränderungen in der metabolischen rate und der Verringerung der Entzündung im Zusammenhang zu den zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen, die Menschen verwalten effektiver als in der Vergangenheit.

Ein Temperatur-Messwert unterscheiden sich je nachdem, wo der Körper Sie Messen; einige der gemeinsamen Seiten sind im Mund, im Ohr, unter der Achsel, auf der Stirn, oder rektal. Jeder dieser Standorte haben leicht unterschiedliche normale Werte. Temperatur-Messungen—wie orale oder rektale—genommen näher zu den Standorten der mehr Energie und produzieren mehr Wärme, was zu einer höheren Temperatur-Messwerte.

Messungen an Standorten, die nahe an der Körperoberfläche—wie das Ohr oder die Haut—beeinflusst durch die umgebende Umwelt und wird dazu neigen, niedriger zu sein. Dies ist ein Grund, Hauttemperatur möglicherweise nicht eine narrensichere screening-Instrument für die COVID-19. Jemand, der in einer kühlen Umgebung fälschlicherweise Bildschirm negativ für Fieber, während jemand, der ist schon nach draußen in die Sonne-vielleicht fälschlicherweise-Bildschirm positive.

Halten Sie Ihren Körper warm und arbeiten

Die Körpertemperatur ist ein Nebenprodukt Ihres Stoffwechsels. Stoffwechsel ist der Weg, Ihren Körper dreht, Kraftstoff—Kohlenhydrate, Fette und Proteine aus der Nahrung, die Sie Essen—in nutzbare Energie um. Dieser Prozess ist nur etwa 25% effizienter zu gestalten, so dass Chemische Bindungen gebrochen sind, wird der Großteil der Energie wird als Wärme freigesetzt.

Ihre Körpertemperatur ist auf der Grundlage der Wärme aus dem Energie-Produktion. Verdauung der Nahrung, körperliche Aktivität und Infektionen erhöhen die metabolische rate und können alle heben Sie Ihre Temperatur.

Babys können leicht erhöhte normale Körpertemperatur und Kalorienbedarf aufgrund erhöhter Stoffwechselrate und Wachstum zu unterstützen und die Entwicklung, während die Senioren können etwas niedrigere Körpertemperatur, die aufgrund niedrigerer Preise von Zellwachstum und-Reparatur.

Zusätzlich zu den Veränderungen, die auftreten als Folge von Alter, jeder hat die variation über den Tag, basierend auf Ihre zirkadianen Rhythmen. Sowohl die 1871 Buch von Wunderlich und neuere Forschungen haben gezeigt, dass Menschen in der Regel erleben Ihre niedrigsten Körpertemperaturen über Nacht. Ähnlich, Körper-Temperatur schwankt durch die unterschiedlichen Phasen der Weibchen‘ Menstruationszyklus.

Wenn Dinge erwärmen

Ärzte in der Regel klassifizieren-Fieber, eine Temperatur, die größer als 100.4 F (38 C), rektal gemessen in beiden Erwachsenen und Kindern. Oral Temperaturen von 99,5 F und unter-den-arm Temperaturen von 99 F in Betracht, Fieber bei Kindern.

Während einige versuchen, Fieber zu senken, höhere Temperaturen scheinen zu bieten, einen Vorteil im Kampf gegen Infektionen und sind eigentlich ein Teil von Ihrem Körper die Natürliche Reaktion des Immunsystems. Eine mögliche physiologische Vorteil ist, dass Fieber hilft, die Erreger aus dem replizieren und kann Sie zerstören. Die meisten menschlichen Krankheitserreger vermehren am besten bei Temperaturen unterhalb 98.6 F und Sie haben zunehmende Schwierigkeiten, als die Temperatur im Körper steigt.

Erhöhte Körpertemperatur hilft dem Körper, das Immunsystem durch Erhöhung der Aktivität der Zellen und Prozesse zu identifizieren, greifen und entfernen Sie die Invasoren. Also, Fieber arbeitet, um die Ausbreitung der Erreger, während auch die Erhöhung des Schadens der Erreger bereits in das system.

Leider, Ihre Organe haben auch bevorzugte Temperaturbereiche, die es Ihnen ermöglichen, richtig zu funktionieren. Bei überhöhter Körpertemperatur, Ihre eigenen Proteine und Strukturen können beschädigt werden. Temps, die hohe tödlich sein können.

Übung wird auch erhöhen Ihre Körper-Kern-Temperatur, bei steigenden Preisen steigt mit Intensität. Erhöhte Energie-Erzeugung führt zu einem erhöhten Wärmeeintrag in den Körper. Wenn Sie körperlich aktiv, Ihre Muskeln fordern zusätzliche Energie Vertrag. In einem Extremfall, um eine sub-two-hour marathon Eliud Kipchoge benötigt etwa 20-mal mehr Energie im Vergleich zum ruhenden Ebene.

Umgebungsbedingungen, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und wind spielen hier eine Rolle. Der Körper funktioniert am besten bei mittleren Temperaturen. Doch die Menschen haben sich angepasst an das Leben in extremen, durch die Verwendung von Kleidung und Obdach. Einer kalten Umgebung kann dazu führen, unsichere Rückgänge bei Körpertemperatur. Heißen und feuchten Bedingungen können ermöglichen, Körper-Temperaturen zu erreichen, unsichere hohem Niveau. Überhöhte Körpertemperatur aufgrund von Fieber, starker körperlicher Aktivität, Hitze oder einer Kombination verursachen können, Zellschäden, die schnell Fortschritte zu Tode.