Texas, Florida langsame Wiedereröffnung als virus Fällen surge

Texas, Florida langsame Wiedereröffnung als virus Fällen surge

Texas und Florida geschlossen, bars und andere Maßnahmen verhängt, die am Freitag gegen ein Anstieg der coronavirus-Fälle, hat Bremsen, die Wiedereröffnung der Volkswirtschaften der beiden größten Staaten der USA.

Als Warnungen montiert weltweit über Hebe-sperren verfügen, die zu schnell südostasiatischen Führer, sagte der COVID-19-Pandemie hinweggefegt hat Jahre des wirtschaftlichen gewinnen, besonders im Tourismus-Gefahren-und export-reliant Ländern wie Thailand und Vietnam.

Briten schwül in einer Hitzewelle, die erzählt wurden, mittlerweile zu vermeiden, überfüllten Stränden und einer großen australischen Stadt konfrontiert einen Anstieg der Infektionen.

Paris Orly Flughafen wieder geöffnet am Freitag nach der Schließung vor drei Monaten, aber der Verkehr war Dünn und auch kurz unterbrochen von Klima-Demonstranten stürmen eine Start-und Landebahn.

Mehr als 490,000 Menschen weltweit starben von COVID-19 da entstand in China Ende letzten Jahres, und die Anzahl von bestätigten Fällen ist voraussichtlich auf 10 Millionen innerhalb der nächsten Woche.

Länder wurden zugleich die Notwendigkeit zum öffnen Volkswirtschaften erschüttert von coronavirus-Abschaltungen mit den halten müssen, um ausreichende Sicherheitsmaßnahmen zum verhindern einer befürchteten zweiten Welle.

In den Vereinigten Staaten, das Land am stärksten von der Pandemie die Anzahl der Fälle traf ein ein-Tages-Rekord Freitag und steigt täglich in den 16 Bundesländern, vor allem im Süden und Westen.

„Wir stehen vor einem ernsten problem in bestimmten Bereichen,“ top US-Borreliose-Experte Anthony Fauci, sagte, bei der ersten Einweisung gegeben durch das Weiße Haus Coronavirus-Task-Force in zwei Monaten.

Die Vereinigten Staaten ist die Aufnahme von mehr als 30.000 Fällen pro Tag, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

Mit fast 125.000 Menschen verloren Ihr Leben insgesamt, es hat mit Abstand die höchste bestätigte Zahl der Toten in der Welt.

‚Anwies, die Strecke“

Zwei US-Staaten, die am härtesten getroffen—Texas-und Florida—bars geschlossen am Freitag, so dass nur take-out und Lieferservice.

Texas war unter den aggressivsten Staaten in der Wiedereröffnung Anfang Juni unter Gouverneur Greg Abbott, ein Republikaner Verbündeter von Präsident Donald Trump, der hat sich heftige Kritik für seinen Umgang mit der Krise.

Aber die Strategie ging nach hinten Los und beide Texas, die zweite am meisten bevölkerte US-Bundesstaat, und Florida, das Dritte, sehen sich täglich Rekorde bei der Anzahl von neuen Fällen.

„Es ist klar, dass der Anstieg der Fälle ist weitgehend getrieben durch bestimmte Arten von Aktivitäten, einschließlich der Texaner versammeln sich in bars,“ Abbott sagte. „Diese vorübergehende pause helfen wird, unseren Staat anwies, die sich ausbreiten.“

Restaurants offen bleiben können, mit 50 Prozent der Kapazität in Innenräumen und auch outdoor-Veranstaltungen mit 100 Menschen oder mehr, erfordern lokale Regierung genehmigt werden.

Harris County, die umfasst: Houston, ausgestellt einen Aufenthalt-at-home Beratungs-und erhöht die Bedrohungsstufe „starken“ oder Level 1.

Florida gemeldet-ein Rekord 8,942 neue Fälle Freitag und schlug die Einschränkungen wieder auf bars.

„Ich denke, Menschen seien von Natur aus gerade wollen, um wieder in einen normalen Schwung“, sagte Gouverneur Ron DeSantis, einen anderen Trumpf ally.

In Hanoi, Führer der 10-Mitglied Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) beschrieb die Maut zugefügt durch die Pandemie.

„Es hat fegte die Erfolge der letzten Jahre… bedrohen das Leben von Millionen von Menschen“, Vietnams Premierminister Nguyen Xuan Phuc sagte.

ASEAN-Generalsekretär Lim Jock Hoi davor gewarnt, dass die Wirtschaft der region wird erwartet, um den Vertrag zum ersten mal in 22 Jahren.

‚Stoppen‘

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagte unterdessen, dass eine Globale initiative zur Beschleunigung der Entwicklung und der Produktion von COVID-19-tests, Impfungen und Behandlungen erfordern mehr als $30 Milliarden im nächsten Jahr.

So weit, $3.4 Milliarden zugesichert, die UN-Gesundheit-Agentur sagte.

Die Ankündigung kam im Vorfeld einer großen Verpfändung Veranstaltung in Brüssel am Samstag in Unterstützung der sogenannten ACT-Gaspedal, startete im April und richtet sich an die Bündelung der internationalen Ressourcen, um die Pandemie zu bekämpfen.

Schweden Hieb in die, DIE für die Notierung unter den gefährdeten europäischen Ländern, die im Zeichen der Empfindlichkeiten im Spiel, wie die Länder versuchen, um die Krise zu bewältigen.

Das skandinavische Land hat, machte Schlagzeilen für seine hohe Zahl der Todesopfer nach es sich nicht vorstellen, strenge sperren verfügen.

„Wir haben eine Zunahme der Fälle, weil wir begonnen haben, die Prüfung viel mehr in Schweden in der vergangenen Woche,“ sagte der Schwedische Staat Epidemiologe Anders Tegnell, fügte hinzu, dass „alle anderen Parameter“ zeigte die Zahl der schweren Fälle fiel.

In Großbritannien wurden die Menschen aufgefordert, die Einhaltung sozialer Distanzierung Regeln nach zig-Tausende wimmelte der Badeort Bournemouth ist während einer Hitzewelle.

Der britische Premierminister Boris Johnson sagte, die Menschen seien „zu viele Freiheiten mit der Führung.“

Großbritannien hat in Europa die höchste Totenzahl mit 43,230.

In Brasilien, das am schwersten betroffene Land in Lateinamerika, Präsident Jair Bolsonaro appellierte ein Gerichtsurteil, das verlangt von ihm das tragen einer Gesichtsmaske in der öffentlichkeit, nannte es „unnötig.“

Mit 55.000 Todesfälle, Brasilien hat die zweithöchste COVID-19 Todesfälle in der Welt.

In Australien, Supermärkte auferlegten Grenzen beim Kauf von Toilettenpapier folgenden Hamsterkäufen von Menschen, klapperten durch einen Anstieg der Fälle, in Melbourne, das Land der zweitgrößte Stadt.