Todesursache doch nicht Covid-19: Deutscher Arzt stirbt an Aortenaneurysma

Todesursache doch nicht Covid-19: Deutscher Arzt stirbt an Aortenaneurysma

Entgegen erster Berichte ist ein deutscher Arzt auf Mallorca doch nicht an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Das "Mallorcamagazin" berichtet unter Berufung auf das Umfeld der Familie, er sei an einem geplatzten Aortenaneurysma gestorben.

Anmerkung der Redaktion: Auch FOCUS Online hatte berichtet, der Mann sei an einer Covid-19-Erkrankungen gestorben. Wir bitten den Fehler zu berichtigen.

Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online

Der Mann habe als Traumatologe in einer Privatklinik in Palma gearbeitet und war wenige Tage vor seinem Tod positiv getestet worden.  Kollegen berichteten der Zeitung, dass sich der Deutsche stets gut geschützt habe. Wo er sich infizierte, ist unklar. Der 59-Jährige hinterlässt dem Bericht zufolge eine Frau und zwei Kinder.

Elektro-VW ID.3 im Fahr-Test: Das kann der deutsche Tesla-Konkurrent wirklich

EFAHRER.com Elektro-VW ID.3 im Fahr-Test: Das kann der deutsche Tesla-Konkurrent wirklich  

Quelle: Den ganzen Artikel lesen