US-virus Todesfälle können top-80,000 trotz Entbindung: Studie

US-virus Todesfälle können top-80,000 trotz Entbindung: Studie

COVID-19 könnte dazu führen, dass mehr als 80.000 Todesfälle in den USA und überwältigen Krankenhaus Kapazität National so bald wie Anfang April, auch wenn social distancing-Massnahmen geachtet werden, neue Forschungsergebnisse zeigten Donnerstag.

Die US-death-Maut für die Pandemie hat bereits schnellten die letzten 1.000, mit 68,000 bestätigte Infektionen.

Prognostiker am Institut für Health Metrics und Evaluation (IHME) an der University of Washington School of Medicine analysierten die neuesten COVID-19-Daten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Dazu gehören Hospitalisierung und Mortalität, sowie des Patienten-Datum in Bezug auf Alter, Geschlecht und bereits bestehenden gesundheitlichen Problemen.

Insbesondere sahen Sie die Zeitverzögerung zwischen den ersten Fällen tödlich und öffentlichen Maßnahmen wie Schließung von Schulen und Unternehmen.

Dann suchten Sie in jeder amerikanischen Staates, ICU-Bett und ventilator Kapazität.

Die Analyse davor gewarnt, dass, basierend auf gegenwärtigen trends, die Nachfrage für beide würde weit über das hinausgehen, Kapazität für COVID-19 Patienten so früh wie der zweiten April-Woche.

Während der Epidemie Gipfel—auch für irgendwann im April—so viele, wie die 2.300 Patienten sterben könnte, jeden Tag, nach der IHME-Modelle.

Dies war auch der Fall, wenn die Bevölkerung eingehalten strengen social-distancing-Massnahmen.

„Unsere geschätzte Flugbahn der COVID-19 Todesfälle davon ausgegangen, fortgesetzte und ununterbrochene Wachsamkeit der öffentlichkeit, Arbeiter im Krankenhaus, und Behörden“, sagte Christopher Murray, IHME Direktor.

„Der Verlauf der Pandemie wird sich ändern—und sich dramatisch zum schlechteren, wenn die Menschen einfach auf soziale Distanzierung oder sich mit anderen Vorkehrungen.“

Die Analyse geschätzt, dass rund 81,000 Menschen in den USA sterben wird das virus im Laufe der kommenden vier Monate.

Die Schätzungen Lagen zwischen 38.000 und mehr als 160.000.

Es prognostiziert, dass insgesamt 41 US-Staaten müssen mehr ICU-Betten als derzeit verfügbar sind und dass 12 Mitgliedstaaten können, müssen Ihre Kapazitäten zu erhöhen, um 50 Prozent oder mehr, um Platz für die Bedürfnisse der Patienten.

Die wirtschaftliche shutdown ausgelöst durch das coronavirus Pandemie verursachte eine beispiellose 3,3 Millionen Menschen, um die Datei auf Arbeitslosenunterstützung in der vergangenen Woche allein.